Angebot für

Paare

Gerade in längeren Beziehungen merken wir oft, dass nach der ersten euphorischen Phase der Verliebtheit eine ruhigere routiniertere Phase folgt. Viele Menschen verunsichert das und sie erleben, dass sich die Begegnung mit dem Partner verändert hat.

 

Diese Veränderung kann sich auf verschiedene Arten zeigen. Häufige Konflikte mit lautstarken Auseinandersetzungen, resignierter Kontaktverlust oder auch körperliche Lustlosigkeit sind oft die Folge. Manchmal zeigen sich diese unbewussten Prozesse auch darin, dass einer der Partner fremdgeht.

 

Alle diese Variationen der Beziehungskrisen müssen nicht zwangsläufig das Aus einer Partnerschaft bedeuten. Es gilt vielmehr das, was da passiert als eine Entwicklungschance für die Liebe zu verstehen und miteinander daran zu arbeiten.

 

Paarberatung und Paartherapie kann in diesen Situationen unterstützend helfen, alte (Verhaltens-) Muster zu durchbrechen und neue Chancen für die Liebe aufzeigen.

 

Jede Beziehung hat diese neue Chance für die Liebe verdient!

„Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort wollen wir uns treffen." (Rumi)



für Einzelpersonen
für Einzelpersonen
für Gruppen
für Gruppen